NO-Booser Scitec Nutrition Attack – getestet

Scitec Nutrition - Attack!

Scitec Nutrition Attack - Kirsche

Preis: €30,60
Scitec Nutrition Attack - Kirsche
7.5

Kraft

7/10

    Pump

    8/10

      Löslichkeit

      7/10

        Geschmack

        9/10

          Inhaltsstoffe

          • Kreatin
          • Taurin
          • Arginin
          • Betain

            Scitec Nutrition - Attack!
            Scitec Nutrition – Attack!

            Scitec Nutrition – Attack ist ein kraftvoller Booster mit einem Mix aus Kretin und Taurin. Der Booster gilt als kein klassischer Pre Workout Booster, ist aber mit seinen Inhaltsstoffen durchaus als solcher zu gebrauchen. Im Test hatte ich Kirsche als Geschmacksrichtung und wie mir der Shake zugesagt hat erfahrt ihr im folgenden Artikel.

            Wirkung vom Booser Scitec Nutrition – Attack

            Nach der Einnahme habe ich, das mir gewohnte Kribbeln, leider vermissen müssen. Liegt wohl daran, dass es kein spezieller Booster für „vor dem Training“ ist. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe verrät mir, dass ich mich nicht wundern brauch, die Dosierungen des Koffeins sind nicht so hoch wie bei anderen Boostern.

            Dennoch  fühlte ich mich während des Trainings nicht müde, allerdings auch nicht so wach wie bei anderen Produkten. Meine Kraft würde ich als durchschnittlich Betrachten, habe mich nicht viel stärker gefühlt als sonst. Leider hat mich auchder Pump nach dem Training enttäuscht.

            Da ich anfangs nicht so viel bekommen habe wie ich es erwartete, habe ich mich einfach mal über die Dosierung deutlich hinweggesetzt und ein mehr Pulver verwendet. Das Ergebnis war leider ernüchternd, mein Magen hat das ganze nicht mitgemacht und ich habe mich absolut schlecht gefühlt beim Training.

            Geschmack und Löslichkeit von Scitec Nutrition – Attack

            Im Test hatte ich Kirsche als Geschmack verwendet und es hat nach der mir bekannten Chemie-Kirsche geschmeckt, was mir allerdings zusagt. Leider war das Zeug auch nicht sehr gut Löslich. Ich musste oft nochmal ein wenig Wasser nachkippen und schütteln, bis mein Shaker wirklich sauber war.

            Fazit

            Für mich Persönlich hat der Booster einen zu geringen Effekt. Dann gebe ich doch lieber ein paar Euro mehr aus und fühle mich beim Training stärker und wacher.