GN Laboratories Narc Genesis – getestet

GN Laboratories Narc Genesis

Preis: €34,90
GN Laboratories Narc Genesis
9.375

Kraft

10/10

    Pump

    9/10

      Ausdauer

      10/10

        Geschmack

        8/10

          Inhaltsstoffe

          • Beta Alanin
          • Koffeein
          • BCAA's
          • Creatin

            GN Laboratories Narc Genesis
            GN Laboratories – Narc Genesis

            Der GN Laboratories Narc Genesis Pre Workout Booster bewirbt sich selber mit „Most Hardcore Booster“. Im Selbstversuch habe ich probiert zu erfahren was den Booster so Hardcore macht und ob er dies denn überhaupt ist. Eins vorab: Es wird Hardcore.

            Wirkung von GN Laboratories Narc Genesis

            Da der Preis dieses Boosters doch im Hochsegment einzusiedeln ist, war meine Erwartungshaltung dementsprechend hoch und meine Einschätzung ein wenig kritischer. Allerdings muss ich sagen, dass ich durchaus positiv überrascht worden bin.

            Mittlerweile ist es bei mir zu einer Routine geworden den Pre Workout Booster 30 Minuten vor dem Training einzunehmen. So habe ich auch GN Laboratories Narc Genesis zur gewohnten Zeit eingenommen. Habe mich auch sehr vorbildhaft an die Vorgegebenen Mengenangaben gehalten.

            Nach einigen Trainingseinheiten habe ich die Menge leicht erhöht. Das war allerdings keine gute Idee. Ich hatte danach echt mit teilweise starken Schwindelgefühlen zu kämpfen! Ich würde davon abraten leichtsinnig mit diesem Booster umzugehen!

            Weiter zur Wirkung während dem Training.

            Ich habe mich echt stärker gefühlt. Zudem hatte ich den Eindruck mehr Wiederholungen machen zu können,als mit anderen Boostern. Dieser Eindruck hat mich auch nicht nach mehreren Trainings mit GN Laboratories Narc Genesis nicht verlassen. Bin von der Kraftsteigerung und der Ausdauer echt stark beeindruckt.

            Weniger beeindruckend ist der Pump im Anschluss. Ich finde der ist sehr vergleichbar mit dem Pump den ich mit anderen Boostern habe, wie z.b dem Betancourt Bullnox.

            Was aber so wirklich Hardcore ist, war mein Crash. Wenn ich auch nur ein wenig zu viel von dem Zeug genommen habe dann war der restliche Tag für mich gelaufen. Kreislauf und Schwindelprobleme waren keine seltenen Begleiterscheinungen des Boosters. Deshalb würde ich gerne NOCHMAL darauf hinweisen wirklich vorsichtig mit der Dosierung zu sein. Aber wenn man dann aufpasst, dann ist der Crash eigentlich kaum bis gar nicht vorhanden.

            Geschmack und Löslichkeit von GN Laboratories Narc Genesis

            Beim Geschmack hatte ich ICE Energy. Für mich ist der Geschmack ja immer zweitrangig. Ich denke da oftmals „Mittel zum Zweck“. Und auch bei diesem Booster fahre ich mit meiner Einstellung sehr gut, denn wenn ich rein vom Geschmack bewerten müsse, wäre Narc Genesis leider nichts für mich. Man kann neben ICE Energy auch Exotic ICE oder Orange ICE kaufen. Vielleicht schmecken die ja besser.

            Die Löslichkeit ist ziemlich gut. Man muss nur selten nochmal mit Wasser nachspülen um auch die letzten Reste zu trinken. Da muss man wirklich nicht meckern. Aber es gibt auch kein Grund diese Eigenschaft irgendwie hervorzuheben.

            Fazit

            Also das Hardcore hat der Booster meiner Meinung tatsächlich verdient. Leider muss ich aber feststellen das Narc Genesis im Positiven sowie im Negativen Hardcore ist bzw. sein kann. Wenn man in der Lage ist wirklich sorgfältig mit der Dosierung umzugehen würde ich für den Booster eine Empfehlung aussprechen.

            Mich persönlich hat aber der starke Crash bei zu hoher Dosis leider zu sehr abgeschreckt. Ich habe lieber weniger Kraft und Ausdauer und fühle mich dafür nach dem Training nicht so unwohl.